nach oben

Auf den Spuren von Anne Frank

Wer war Anne Frank? Dieser Frage gehen die Schülerinnen und Schüler momentan auf mehreren Wegen nach. Eine Gruppe von etwa 50 Jugendlichen hat sich aus unterschiedlichen Schularten zusammengefunden und beschäftigt sich in Kooperation mit dem Badischen Staatstheater Karlsruhe mit Anne Frank.

Das Badische Staatstheater erarbeitet momentan eine Umsetzung ihrer Lebensgeschichte als Ballett. Die Schülerinnen und Schüler werden die erste Probe besuchen, an einer Führung durch das Theater teilnehmen und bei der Premiere am 23. April dabei sein, außerdem bietet eine Theaterpädagogin Workshops an, die direkt in der Anne-Frank-Schule stattfinden werden.
Parallel versuchen die diesjährigen Abiturientinnen und ein Abiturient in ihrer Abschlussarbeit des Kurses für Bildende Kunst Anne Frank noch präsenter in der Gestaltung des Schulgebäudes zu integrieren, die Vorbereitungen laufen bereits.
Einen gemeinsamen Auftakt für die Beschäftigung mit dem Tagebuch Anne Franks bildet ein Besuch des gleichnamigen Films, an dem die gesamte Schule teilnimmt, im Forum Kino Rastatt am letzten Schultag vor den Osterferien.

http://www.staatstheater.karlsruhe.de/programm/info/2147/

http://www.forumcinemas.de/programm/das-tagebuch-der-anne-frank/123404

Zurück zur Übersicht