nach oben

 

Brief der Schulleiterin – Schulschließung AFS 17.03.20 bis 03.04.2020

Liebe Schüler/innen, Lehrer/innen, Eltern, Kooperationspartner,

die Ausbreitung des Corona-Virus schränkt unser gesellschaftliches und öffentliches Leben drastisch ein – die Dauer ist hierbei offen. „Der Schutz der Bevölkerung steht jetzt an oberster Stelle.“ (Kultusministerin Susanne Eisenmann in der Pressekonferenz v. 13.03.20) Es geht darum, die Ausbreitung des Corona-Virus zeitlich zu verlangsamen. Alle Schulen und Kitas sind ab Dienstag, 17.03.2020 bis zu den Osterferien geschlossen – also auch unsere Schule.

Dies stellt alle am Schulleben Beteiligten vor große Herausforderungen:

  • Der Lernort ist nicht mehr die Schule selbst, dennoch wird die „unterrichtsfreie Zeit“ zum Lernen genutzt. Es handelt sich also nicht um extralange Ferien!
  • Die Lehrkräfte stellen hierfür Vorbereitungsinhalte, Lernpakete, Aufgaben oder Lernpläne zusammen und übermitteln diese an die Schüler/innen. Hierbei stehen insbesondere Klassen mit bevorstehenden Abschlussprüfungen und die Ergebnissicherung der Lerninhalte im Fokus.
  • Die Lehrkräfte stehen in der „unterrichtsfreien Zeit“ für die Kommunikation mit den Schüler/innen, Absprachen mit der Schulleitung sowie Kooperationspartnern zur Verfügung.
  • Während der „unterrichtsfreien Zeit“ sind Schulleitung, Sekretariat und Hausmeister zu den üblichen Unterrichtszeiten in der Schule erreichbar.

Meine persönliche Bitte an Sie: Informieren Sie sich regelmäßig auf den einschlägigen Internetseiten zum Verlauf der Virusverbreitung. Bewerten Sie die Informationen sorgfältig. Treffen Sie dann Ihre Entscheidungen eigenverantwortlich. Ungewohnt ist, dass diese Entscheidungen nicht nur Ihr Leben, sondern das von anderen maßgeblich beeinflussen wird, z.B. die Einschränkung der sozialen Kontakte, das persönliche Konsumverhalten oder die Einbeziehung von Risikogruppen.

Ich wünsche uns allen, dass wir diese neue Art der Herausforderung als gemeinsame Bewährungsprobe für unsere Schulgemeinschaft und Gesellschaft sehen und die Möglichkeiten nutzen, wie man anderen helfen oder beistehen kann.

gez. Gabriele Reeb, Schulleiterin

16.03.2020


Auf dieser Übersichtsseite finden Sie alle aktuellen Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus an Schulen und Kindertageseinrichtungen in Baden-Württemberg:

https://static.kultus-bw.de/corona.html

Erreichbarkeit der Kreisschulen:
Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
 

AKTUELLES aus der AFS

Stand: 23.03.2020: Der Beginn aller zentralen schulischen Abschlussprüfungen wird auf die Zeit ab dem 18.05.2020 verschoben. Ein genauer Terminplan steht noch nicht fest.

Stand: 27.03.2020: LASST 1.000 SCHUTZENGEL IN DIE PFLEGE FLIEGEN!

Mal-Aktion der Gaggenauer Altenhilfe

BILD_1_tmb.jpg

LINK zur Gaggenauer Altenhilfe